Die meisten von uns, die es damals erlebten, brechen in Wehmut aus, wenn sie an diese Serie zurückdenken, die in den 80ern im ZDF lief. Aber war sie wirklich so gut, oder ist sie in der Erinnerung einfach schöner und besser? Und tatsächlich: Sobald man die erste DVD einlegt und CLANNAD schmalzt: „Robin – the hooded man“ ist das alte Robin Gefühl wieder da. Die Geschichten sind spannend und (für die damalige Zeit noch total unüblich) mit einem guten Fantasy-Touch versehen – und sehr humorvoll. Gerade die Bösen, der Sheriff von Nottingham, Guy von Gisborne als junger Flegel oder Prinz/König John benehmen sich so herrlich bizarr. Michael Praed (und später auch Jason Connery) als Robin sind charmant, können reiten und für Schauspieler ganz passabel fechten. Marion ist eine zielsichere, selbstbewusste Amazone, die erfreulicherweise nicht andauernd gerettet werden muß, und natürlich ist auch der Rest der Bande im Sherwood Forest versammelt: der bärbeißige Little John, der verbitterte Will Scarlett, Bruder Tuck , der Sarazene Nasir und Much, des Müllers Sohn. Der Synthie-Soundtrack stellt eine Mischung aus 80er-Feeling und mittelalterlichen Klängen dar. Die fantasymäßige Aufbereitung der Legende ist im Englischen sehr gut gesprochen und macht einfach Spaß!

Download
Robin of Sherwood - Intro deutsch.mp4
MP3 Audio Datei 2.0 MB
Download
Robin of Sherwood - ENYA - Marions Lament
Robin of Sherwood - ENYA - Marions Lamen
MP3 Audio Datei 10.9 MB

Staffel 1 (1983)

Download
Robin of Sherwood - Staffel 1 - Trailer.
MP3 Audio Datei 8.6 MB

Staffel 2 (1984)


Staffel 3 (1985)